Open Source

  1. Auf Käfergröße geschrumpfte Kinder finden sich im Urwald eines Gartens wieder und müssen überleben. Ab 19 Uhr spielen wir live das Survival-Spiel "Grounded".
  2. Beim Monitoring von Cyberangriffen auf ägyptische Menschenrechtsorganisationen ist AI auf Linux- und macOS-Versionen der Spionagesoftware FinSpy gestoßen.
  3. Open-Source-Pionier Eric Raymond geht davon aus, dass Microsoft die Windows-Entwicklung einstellt und durch eine Emulations-Schicht auf Linux-Basis ersetzt.
  4. Werkzeuge wie DVC und Cortex, die auf Operationalisierung von KI-Projekten ausgelegt sind, sollen Entwicklern beim Deployen von Modellen in Produktion helfen.
  5. Nach der Installation von Linux stellt sich Erleichterung ein: Das Gröbste ist ­geschafft. Der Spaß kann beginnen! Wie es weitergeht, erfahren Sie hier.
  6. Die im Juni erstmals vorgestellte Library soll den Import von C-Interfaces überflüssig machen. Swift System liegt nun außerdem quelloffen vor.
  7. Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte wirft IT-Unternehmen eine Salami-Taktik vor. Besondere Risiken gebe es bei der Verknüpfung von Anwendungen.
  8. Nach der zusätzlichen Installation von Windows auf einem Linux-System funktioniert Microsoft Teams nicht mehr. Wie löse ich dieses Problem?
  9. Wenn ich versuche unter Linux als Referent an einem Teams-Liveevent teilzunehmen, kann ich der Veranstaltung immer nur als Gast beitreten. Gibt es eine Lösung?
  10. Dildos und Taschenvaginen mit Bluetooth und App-Anbindung? Das gibt's tatsächlich. Außerdem: Linux-Start und Multi-Banking-Apps.
  11. Puppy Linux (jetzt: FossaPup64) ist als sehr schlankes, unkompliziertes Live-System bekannt. Version 9.5 aktualisiert seine Pakete auf jene von Ubuntu 20.04.
  12. Die neue Version der Arch-basierten Distribution wartet mit viel Feinschliff auf und ist auch für Rechner mit ARM-CPU verfügbar.
  13. Ein Wechsel des Betriebssystems auf Linux ist mehr als nur die Installation. Wir haben eine Liste guter Alternativen zu gängigen Programmen zusammengestellt.
  14. Linux-Distributionen bieten zahlreiche Wege Programme zu installieren. Viele sind komfortabler und sicherer als die Installer unter Windows.
  15. Beim Linux-Desktop können Sie mehr als nur Hintergrundbild und Icons anpassen, selbst der Funktionsumfang lässt sich mit Panels und Dienstprogrammen erweitern.
  16. Linux ist schon lange nicht mehr kompliziert und inkompa­tibel. Mehr noch: Mit Linux lebt man unter Umständen sogar sorgen­freier als mit Windows.
  17. Die erste Ausgabe der 10er-Versionsreihe des Tor-Browsers für Linux, Windows und macOS enthält die Security-Fixes der neu erschienenen Firefox ESR-Version 78.3.
  18. Das traditionsreiche Linux Journal warf 2019 schon zum zweiten Mal das Handtuch. Nun will die Firma Slashdot Media ein Comeback einleiten.
  19. In dieser actiongeladenen Farm-Simulation geht es zur Sache: Ernten, neu ausrüsten und das Feld verteidigen. Wer stirbt, fängt wieder ganz von vorn an.
  20. Schwachstellen-Fixes geben Anlass zum Update; außerdem wurden die Möglichkeiten zum dauerhaften Speichern von Voreinstellungen auf USB-Sticks erweitert.
  21. Lenovo will über 20 Geräteserien künftig mit Canonicals Ubuntu LTS anbieten.
  22. Die App erfahre eine große Akzeptanz und werde auch im Ausland als Vorbild gesehen. Datenschutzbedenken sind eher Richtung Google und Apple gerichtet.
  23. Mit rsync lassen sich auch große Datenmengen auf lokalen Rechnern oder übers Netzwerk synchronisieren. Mit SSH werden die Daten dabei verschlüsselt übertragen.
  24. Ich betreibe Linux Mint auf mehreren Monitoren und würde mir die Taskleiste gerne auf beiden anzeigen lassen. Ist das möglich?
  25. Der IT-Planungsrat hat sich geeinigt, wie die zusätzlichen drei Milliarden Euro aus dem Konjunkturpaket die Digitalisierung der Verwaltung vorantreiben sollen.
  26. Ich habe auf sowohl Windows als auch Linux als Dualboot installiert. Allerdings fährt sich nun mein Rechner nach dem Herunterfahren von alleine wieder hoch.
  27. Twister OS bringt macOS- und Windows-Feeling auf den Raspi 4 und startet sogar einige x86-Programme. Was das Betriebssystem taugt, klärt unser Praxistest.
  28. Aufgrund einer Schwachstelle könnte die Schutzsoftware ServerProtect for Linux Angreifer nicht ausreichend abwehren.
  29. Auf Gnome 3.38 soll im März 2021 Version 40 folgen. Die neue Art der Versionierung verzichtet außerdem auf Zweierschritte zwischen Stable Releases.
  30. FuryBSD ist ein professionell für den Desktop vorkonfiguriertes FreeBSD, bei dem sich die Entwickler konsequent auf FreeBSD-Werkzeuge und -Software beschränken.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen