Fotografie

  1. Kontraste beherrschen: Zauberhafte, atmosphärische Bilder von Bäumen und Pilzen im Wald zu fotografieren, ist eine Herausforderung. Wir zeigen, wie es gelingt.
  2. In alltäglichen Szenen lassen sich abstrakte Elemente wie Linien, Flächen und Kreise erkennen. Das ist der Stoff für abstrakte und minimalistische Shots.
  3. Nach knapp vier Jahren kündigt Sony eine neue A7 an. Die vierte Generation besitzt einen neuen Sensor und beherrscht viele Funktionen der großen Schwestern.
  4. Geschichten erzählen: Als audiovisuelle Show werden Ihre Bilder für Zuschauer greif- und erlebbar. So stellen Sie Ihre Fotos dafür zusammen.
  5. Von Landschaft bis Architektur, von Mensch bis Tier, von bunt bis monochrom: Die Fotografie kennt viele Spielarten, die die Galerie-Mitglieder perfekt meistern.
  6. Juwelen am Himmelszelt: Jupiter und Saturn. Mit einer klassischen Kameraausrüstung kann man sie nur schwer einfangen. Spezialgeräte helfen auch Einsteigern.
  7. Fujifilm stellt einen Smartphone-Drucker im Wide-Format vor. Mit der dazugehörigen App verwandeln sich Fotos auch in Post- oder Visitenkarten.
  8. Mehr als ein Ausdruck von Selbstverliebtheit? Selbstbildnisse gehen bis in die Antike zurück. Dabei findet man durchaus Parallelen zwischen damals und heute.
  9. Mit der Perspektive steuern Fotografen die Wirkung ihrer Motive – dann wird selbst ein zarter Falter zum imposanten Biest. Die Bilder des Tages im Überblick.
  10. Selbstporträts helfen dabei, in unterschiedlichste Rollen zu schlüpfen. Mit diesen Konzepten erschaffen Sie Selfies, die mehr zeigen als den schönen Schein.
  11. Seit 1901 wird der Mittelformat-Rollfilm produziert und er ist immer noch beliebt. Was Sie über das Filmmaterial wissen müssen und welche Kameras sich lohnen.
  12. Fotografen sind immer auf der Suche nach dem besonderen Licht. Die Bilder der Woche zeigen, dass es dabei nicht auf die Uhrzeit ankommt.
  13. Dynamik von Fels und Wasser: Um fesselnde Motive rund um Wasserfälle zu komponieren, müssen Fotografen die Effekte unterschiedlicher Verschlusszeiten verstehen.
  14. Kleine Mühe, große Wirkung: Sonnensternchen verleihen vielen Fotos das gewisse Etwas. Die fotogenen Spitzlichter lassen sich leicht erzeugen – ohne Hilfsmittel.
  15. Die Bilder des Tages dieser Woche bewegen sich in dem Spannungsfeld zwischen abstrakten Motiven und natürlichen Formen.
  16. Lichtstärke kostet, vor allem bei Zoomobjektiven: Sigma durchbricht das Muster mit seinem 28-70er. Das Objektiv bleibt weit unter 1000 Euro und bietet einiges.
  17. Die Fotomesse Photopia ist in Hamburg gestartet. Als neues Format mit Eventcharakter will sie Profis und Hobbyfotografen überzeugen. Wir haben uns umgesehen.
  18. Welcher Anbieter gibt das eigene Werk so wieder, wie der Fotograf sich dies wünscht? Unser Test von zehn Echtfotobücher mit Layflat-Bindung gibt Antworten.
  19. Das interessanteste Motiv ist der Mensch: Die Porträtfotografie ist allerdings eine Herausforderung. Diese Tricks verhelfen zu verlässlich guten Ergebnissen.
  20. Wer Fotografie als Hobby betreibt, sollte etwas Eigeninitiative mitbringen. Als Lohn gibt es im besten Fall einzigartige Motive wie in den Bildern der Woche.
  21. Lieben Sie farbenfrohe Fotos mit abstrakten Mustern? Dann setzen Sie doch einmal Öltropfen in Szene, die von unten bunt mit Dauerlicht durchflutet werden.
  22. Die Aufnahme einer ringförmigen Sonnenfinsternis setzt sich beim Wettbewerb "Astronomy Photographer of the Year" durch. Alle Gewinnerbilder im Überblick.
  23. Manfred Voss ist der Gesamtsieger des diesjährigen Cewe Photo Awards. Sein Bild eines vereisten Leuchtturms setzte sich gegen mehr als 600.000 Motive durch.
  24. Ferne Objekte ganz nah: Wer ein Teleskop mit der Kamera kombiniert, hebt einen völlig neuen Motivschatz. Mit diesen Tipps gelingt das Vorhaben.
  25. Ein Ultraweitwinkelobjektiv und ein Telezoom sollen die Canon EOS-R-Familie ergänzen. Der Hersteller will Blogger und preisbewusste Fotografen ansprechen.
  26. Die neue Canon EOS R3 möchte die letzten DSLR-Verfechter davon überzeugen, dass spiegellose Kameras nun auch im Profibereich die Nase vorn haben.
  27. Makro-Objektive fehlten bislang im Portfolio des NikonZ-Systems. Das ändern die neuen Festbrennweiten. Das leisten sie in der Praxis und im Labor.
  28. Die Sieger des Wettbewerbs "Flower Power" der c't Fotografie stehen fest. Wir stellen die Top Ten vor und gratulieren den Gewinnern.
  29. Nikon und OM Digital Solutions richten sich mit ihren neuen Kameras vor allem an Design-bewusste Fotografen. Welches Modell ist die bessere Wahl?
  30. Do-it-yourself-Trend "Scrapbook": In den individuell gestalteten Alben bekommen Fotos eine noch persönlichere Note. Entscheidend ist ein spannender Materialmix.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen